Ostfriesen zeitung anzeigenmuster

Lebensmittelbezogene Wörter im Vereinigten Königreich weisen einen starken Zusammenhang mit der Verfügbarkeit von verschiedenen Obst- und Gemüsesorten während der Jahreszeiten auf, wobei die meisten dieser Wörter ihre Phase zwischen Juli und September konzentrieren, wenn das Obst und Gemüse in der Regel geerntet werden würde [33] einschließlich Gurken, Tomaten, Zwiebeln, Erdbeeren, Pflaumen und Kirschen. Ein ähnliches Muster ist im US-Korpus zu beobachten, obwohl einige der lebensmittelbezogenen Wörter zu Beginn des Jahres gefunden werden können, wie Erdbeere im Mai und Spargel, Rettich und Salat im April. Auch andere Pflanzen wie Blumen folgen ihren entsprechenden saisonalen Mustern [34] in der Korpora, darunter Geranien und Rosen, die im Juli ihren Höhepunkt erreichen, Nelken und Ringelblumen im August und Chrysanthemen, die später im Herbst erscheinen. Es ist verlockend zu behaupten, dass das Tempo menschlicher Aktivitäten heute weniger stark durch natürliche Zyklen festgelegt wird: der Lauf der Zeit in historischen Zeitungen war geprägt von Produkten wie Stachelbeeren und Rhabarber und Aktivitäten wie Jagen, Ernten und Cricket spielen, oder Veranstaltungen wie Vorträge und Konzerte. Es scheint sich nun weniger auf diese natürlichen Zyklen zu verlassen, anstatt neue periodische Elemente einzuführen, um ihr Tempo festzulegen, einschließlich Halloween, Weihnachtsmann, Fußballmeisterschaften und Sommerreisen. Um die Wörter, die eine komplexe Wellenform haben, von den sinusförmigen Wörtern zu isolieren, vergleichen wir die Varianz, die durch die erste Komponente erklärt wird, mit der Varianz, die durch die nächsten vier Komponenten erklärt wird. Wir stellen fest, dass die meisten Kalenderereignisse wie die Namen eines jeden Monats und Feste wie Advent, Weihnachten und Ostern nicht-sinusförmige Wellenformen haben. Vor allem Weihnachten hat eine fast dreieckige Welle, die auf die Anhäufung von Vorfreude in den Wochen und Monaten davor zurückzuführen ist, gefolgt von einem abrupten Rückgang. Auf der anderen Seite, Wörter wie Lamm oder Cricket, scheinen ein viel sinusoidales Muster zu folgen, sehr viel mit Jahreszeit oder Wetter verbunden. Darüber hinaus wollten wir die Periodizität des Wortes Tod testen, um zu sehen, ob dies einem saisonalen Muster in unserer Korpora folgte, wie es in verschiedenen Studien [39–41] beobachtet wurde, die oft Wintermonate als die Spitzenzeit für den Tod durch Krankheit und wärmere Monate für den gewaltsamen Tod angeben. Wir fanden heraus, dass der Tod 4 % seiner Varianz mit einer saisonalen Komponente im Vereinigten Königreich erklären kann, wobei ein Höchststand im Januar der in anderer Literatur berichteten Phase entspricht [42]. In den USA lässt sich der Tod jedoch am besten erklären (3%) um eine sechsmonatige Komponente, mit Spitzen anfang Februar und Anfang August, die mit der Phase der Atemwegs- und Magen-Darm-Erkrankungen zusammenzufallen scheint, fanden wir fest periodisch.